+49 (0) 93 59 / 908800 info@josefgopp.de
FLGH G1 A

B-Konzertflügelhorn G1

Das erste, was einem beim Anblasen eines unserer Konzertflügelhörner auffallen wird, ist die unerreicht präzise Intonation in allen Lagen, die wir nach langer Entwicklungszeit durch unsere ausgefeilte Mensur und Mundrohrauswahl erreichen konnten. Doch auch der Klang und die Ansprache des G1 können überzeugen. Durch das dünnwandige Goldmessing, aus dem alle Korpusteile von Hand gefertigt werden, und den Neusilberkranz konnten wir eine besonders leichte Ansprache von pianissimo bis fortissimo erreichen und der Klang balanciert gekonnt zwischen Brillanz und Wärme. Der Trigger für den dritten Zug ist selbstvertändlich serienmäßig.

Technische Daten

Bohrung: ML 11 mm

Schallstückdurchmesser: 160 mm

Materialien: Züge in Neusilber, Schallstück, Anstoß und Zugbögen in Goldmessing

Maschine: Meinlschmidt Zylinderventile mit Bronzedeckeln und Schmierrillen

Optionen: Wechselsystem für Schallstück, schwere Schraubdeckel, zusätzliche Mundrohre, Doppeltrigger 1.+3. Zug