+49 (0) 93 59 / 908800 info@josefgopp.de
B/F-Tenorposaune J4

B/F-Tenorposaune J4

Unser großes Tenorposaunenmodell J4 wird vor allem von Orchestermusikern für den Einsatz im Sinfonieorchester geschätzt, kann aber zum Beispiel auch im Ensemble bestechen. Die präzise Intonation in allen Lagen und die ausgewogene Ansprache bei jeder Lautstärke sorgen für ein sehr angenehmes Spielgefühl, was durch die hervorragende Ergnomie weiter unterstützt wird. Erreicht wird das durch sorgfältigste Handarbeit und Fertigung von Stimmzug und Zwischenrohr aus einem Stück. Der Klang der J4 ist in jeder Ausführung groß und kräftig. Die verschiedenen Möglichkeiten für Material von Schallstück und Außenzug ermöglichen je nach Geschmack sowohl brillanten, hellen Klang, als auch warmen, dunklen Klang und Schattierungen dazwischen.

Technische Daten

Bohrung: 13,9 mm

Schallstück: handgehämmertes, einteiliges Messingschallstück mit 220 mm Durchmesser

Zug: Innenzüge Neusilber verchromt, Außenzüge wahlweise Neusilber oder Messing

Ventil: Meinlschmidt Zylinderventil mit Bronzedeckeln, Schmierrillen und optimierter Luftführung

Optionen: Goldmessing-Schallstück, Bronze-Schallstück, konischer Zug, schwerer Schraubdeckel, Wechselmundrohr, lange Wasserklappe, Daumenstütze, ohne Quartventil, „Open Flow“-Ventil, „Radial Flow“-Ventil, Thayer-Ventil